• ✓ Genuss ohne Gluten, Laktose und Fructose
  • ✓ Frisch von Hand gebacken
  • ✓ 100% vegan

Tipps

In den Kuchen ist Fruktose enthalten

Unsere Kuchen sind fruktosearm, nicht fruktosefrei, da auch Mehl Fruktose enthält. Wichtig ist das Verhältnis von Fruktose zu Glukose. Dieses Verhältnis sollte kleiner 1 sein. Damit ihr genau wisst, wie viel Fruktose und Glukose in den Kuchen enthalten ist, haben wir die Kuchen von einem Lebensmittellabor professionell prüfen lassen. Dadurch konnten wir ebenfalls der Verhältnis von Fruktose und Glukose für euch ausrechnen.

Kann ich die Kuchen ohne Probleme essen?

Bei einer Unverträglichkeit hat jeder eine unterschiedliche Schwelle, wie viel Fruktose er zum Beispiel verträgt. In der Karenzzeit sollte man auf Fruktose komplett verzichten. Später kann man ein wenig Fruktose essen. Wie viel? Das musst du Stück für Stück selbst ausprobieren.

Was tun, wenn ich mein Essen nicht mehr vertrage? 

Du hast schon gar keine Lust mehr bei Freunden oder im Restaurant zu essen? Zuhause geht so gerade noch, weil du dich anschließend zurückziehen kannst, wenn was ist? Den Weg zur Arbeit planst du über drei Toiletten oder du lässt das.

Unsere Tipps, wenn du merkst, dass du irgendwas im Essen nicht gut verträgst:

  • Überlass die Diagnose den Ärzten!
  • Führe keine Selbstdiagnostik durch, wohl aber eine genaue Selbstbeobachtung, z. B. durch ein exaktes Ernährungstagebuch
  • Sprich darüber! Vielen geht es ähnlich. Manchen ist es jedoch peinlich. Wer will schon gern darüber reden, dass er nach jeder Mahlzeit für eine Stunde raus muss, damit die Straßengeräusche die Blähungen überdecken. 
  • Vielleicht hat schon jemand gute Erfahrungen mit Schulmedizinern gemacht. Lass dir von Freunden und Verwandten Ärzte empfehlen. 
  • Hab Geduld! Auch wenn es schwerfällt! Manchmal vergehen bis zu einer Diagnose Monate. Und wenn du großes Pech hast auch Jahre. Aber bleib dran! Es lohnt sich. Auch für dein Sozialleben!
  • Weihe Freunde ein! Du verlässt beim Italiener mit deinen Freunden plötzlich den Tisch und kommst erst 1,5 Stunden später? Es ist gut, wenn jemand Bescheid weiß. Ist es dir unangenehm, lass dir zusammen mit deinen Freunden einen kleinen Vorwand einfallen. „Der/die musste mal telefonieren – irgendwas im Freundeskreis...“ Es hilft dir, dich etwas zu entspannen, denn du hast gerade andere Probleme als Freunden oder Bekannten zu erzählen, was dir gerade wirklich Bauchschmerzen bereitet.

 

Hier findest du ein paar Links, die uns und unseren Freunden schon weitergeholfen haben:

Fruktose

http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/fruktoseintoleranz-informationen.html
http://www.nmidb.de/nahrungsmittel-intoleranzen/fructoseintoleranz/
http://fructoseintoleranz.de/
http://www.frusano.com/

Laktose

http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com/laktoseintoleranz-informationen-symptome.html
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/laktoseintoleranz.html
https://www.minusl.de/laktoseintoleranz.html

Gluten

http://www.dzg-online.de/
http://www.zoeliakie-treff.de/
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/glutenintoleranz.html
https://www.kochenohne.de/intoleranzen/zoeliakie-glutenunvertraeglichkeit/

Du kennst genau DEN Link zum Thema Laktoseintoleranz, Fruktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit, der hier noch fehlt? Dann schick ihn uns (ich-will-kuchen@elikat-shop.de)!
Wir werden ihn prüfen und bei gefallen mit hier aufnehmen.